Donnerstag, 10. Mai 2007

Second Life live im Internet-TV, während Second Life live im TV läuft

Mit einigen Fahrgästen an Bord erlebten wir heute eine verhältnismäßig komplizierte Verquickung von verschiedenen Second Lifen und Life-Sendungen gleichzeitig. Was war passiert? Beim Einparken wurden wir von einem freundlichen Kameramann namens Thorus angesprochen, der uns darüber informierte, dass wir gerade per Webcam auf seinem Blog übertragen würden. In dem Augenblick, als wir die Seite alle gefunden hatten, begann auf RTL der Beitrag über den neuen Avatar und die SL-Insel von R. Calmund, den wir dann eben auch noch im Real-TV sahen.
Dadurch waren die meisten von uns schlagartig in vier bis fünf parallelen Dimensionen: Am Rechner, als Avatar in Second Life, als Betracher der eigenen Avatare auf Thorus' Blog - und als First-Life-TV-Gucker, die dort wiederum Second Life zu sehen bekamen... hätte es einer von uns noch geschafft, live in die RTL-Sendung zu kommen, hätte sich der Kreis geschlossen. Aber dann wäre bestimmt entweder das Second oder das First Life mit einem hässlichen Quietschgeräusch abgestürzt! Puh!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib was nettes. Hm?