Samstag, 26. Mai 2007

Was tun in SL? (Folge 8)

Angesichts der Verkehrsmeldungen aus dem realen Leben zu Pfingsten, bleibt dem gewieften SL-User nur ein müdes Lächeln. Überfüllte Autobahnen oder gar Staus gibt es hier kaum (Stau heisst auf SL-isch Lag)
Sollten Sie also gerade nach 5-stündiger Wartezeit wegen der Baustelle am Westhofener Kreuz oder Gambacher Dreieck etwas genervt zu Hause angekommen sein, setzten Sie sich doch vor Ihren Computer, starten Sie ihr zweites Leben und geniessen das unglaubliche Gefühl, Herr der Autobahn zu sein.


Aus unserer Serie von Dingen, die man nur in SL tun kann:
Auf der Autobahn aussteigen und sich den Sonnenaufgang ansehen.

1 Kommentar:

Schreib was nettes. Hm?