Dienstag, 26. Juni 2007

Funny Frisch - Fabrikbesichtigung

Als frisch aufgenommenes Ziel unserer regulären Second Life-Rundfahrten zeigen wir heute die Chipsfabrik von Funny Frisch. Wir sind dort kurz nach der offiziellen Inbetriebnahme vorbeigekommen und haben auf eigene Faust eine Betriebsbesichtigung vorgenommen - unter besonderer Berücksichtigung des Faktors Sicherheit (den Aspekt Marketing möge der geneigte Leser bitte diesem befreundeten Blog entnehmen).
Die für normale Avatare vorgeschriebene Händewasch- und Kitteltrag-Prozedur übersprangen wir aus Zeitgründen und begaben uns direkt ins Allerheiligste: die Chipproduktion.
Wie jeder, der sich auch nur ein bisschen mit Computern auskennt weiß, erfolgt diese in so genannten Reinräumen, in denen keinerlei Staub oder Dreck sein darf. Wir waren beeindruckt. Was wir nicht wussten war, dass die Chips aus Kartoffeln hergestellt werden. Man lernt ja nie aus!
Im Verlauf unserer Besichtigung kam es dann leider zu einer geringfügigen Kontamination der Endprodukte mit Avatar-Hemdfasern, als eine kleine artistische Einlage den Tester kurzfristig in die Lage versetzte, einmal authentisch aus Chipperspektive zu berichten. Leicht gesalzen und mit etwas Paprikapulver hinter den Ohren begaben wir uns nach einer halben Stunde zum Ausgang, um dort - trotz allem freundlich - vom wartenden Auslieferungsfahrer belehrt zu werden, dass die Fabrik erstens über einen Besucherparkplatz verfüge und dass zweitens die Versorgung einiger hundert Avatare mit Chips wegen des eingeparkten Lieferwagens ausgefallen sei. Wenn es nur nach der Sicherheit geht, ist also ein Besuch der Produktionsstätten möglicherweise nicht empfehlenswert, vollends nicht mit Kleinkindern im Schlepptau. Die Freundlichkeit des Personals macht dieses Manko jedoch stets mehr als wett.

Kommentare:

  1. Carina Raymaker27. Juni 2007 um 09:20

    Wie üblich ein überaus unterhaltsamer Bericht. Wie rezzt Ihr die Karre bloß an all Euren Reisezielen?

    AntwortenLöschen
  2. vielen dank! die "karre" verfügt über einen so genannten WEAR-booster, der notfalls eingesetzt wird, wenn der öffentliche parkraum zu stark überwacht oder unvorhanden ist. inworld-anfragen zu diesem thema beantworten wir gerne mit einer kleinen vorführung!

    AntwortenLöschen
  3. Auf funny-frisch darf auch gerezzt werden - gerade bei freundlichen Busfahrern ;)

    AntwortenLöschen
  4. ...bevor NOCH jemand sich auf die suche nach dem "wear-booster" macht: war nur spaß! gibts nich!
    ich zeig euch inworld wie man das macht, OHNE spezielle technik, nur mit trick!

    AntwortenLöschen
  5. Good day! Would you mind if I share your blog
    with my myspace group? There's a lot of people that I think would really appreciate your content.

    Please let me know. Thanks

    Take a look at my web-site: Flappy Bird Cheats ()

    AntwortenLöschen
  6. Great reviews can be found not only on the consumer's website, but on Amazon as well.
    Other features that increase functionality and ease of use include the machine washable covers,
    reclining feature (great for drives at naptime), and adjustable headrest (robust enough to keep your kid's head upright and still while they
    snooze). 99, this is one of the less expensive models, while
    still maintaining it's integrity as a safe car seat.



    Feel free to surf to my blog post: britax marathon 70

    AntwortenLöschen
  7. Hi there. Cool site. I'm wondering, though, where did you get the theme?
    Or did you make it yourself? I'm setting up my own website and am
    looking for a theme as cool as this one. Thanks again.

    my website does p90x3 work

    AntwortenLöschen
  8. Today, I went to the beach front with my kids. I found a sea shell and gave it to my 4
    year old daughter and said "You can hear the ocean if you put this to your ear." She placed
    the shell to her ear and screamed. There was a hermit crab inside
    and it pinched her ear. She never wants to go back!
    LoL I know this is totally off topic but I had to tell someone!



    My web page: Shampoo And Conditioner

    AntwortenLöschen
  9. Good response in return of this question with genuine
    arguments and telling everything about that.

    my blog: mujeres solteras

    AntwortenLöschen
  10. I couldn't resist commenting. Well written!

    Also visit my page; digital camera advice (http://www.digitalcameratips.co.uk)

    AntwortenLöschen
  11. Hello, i think that i saw you visited my web site thus i came to “return the favor”.I'm attempting to find things to
    improve my website!I suppose its ok to use a few of your ideas!!


    Feel free to visit my homepage: heroes of camelot hack

    AntwortenLöschen
  12. ) Hold your Pendulum over a dead plant and observe what happens.
    The game pits you, as a racer, against others in a go-kart race.
    We know it was technically and graphically superior, that the easier methods to record your Sims' activities was awesome, and that the it was critically praised.


    Here is my webpage the sims 4 demo download

    AntwortenLöschen
  13. Oh my goodness! Amazing article dude! Thank you so much, However
    I am experiencing troubles with your RSS. I don't know the reason why I can't
    subscribe to it. Is there anybody else having the
    same RSS problems? Anybody who knows the solution will you
    kindly respond? Thanx!!

    Check out my web blog: chaturbate hack

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?