Montag, 11. Juni 2007

Renault

Die ersten Renault Twingos kugelten 1993 über die Straßen. Philip Rosedale las damals zum ersten Mal Snow Crash und Second Life war noch in Version 0.0.0.0 (Teleport und Suche "unavailable", Login ohne Funktion, Inventar komplett unerreichbar, keine Kommentare im SL-Blog möglich).Der neue Renault Twingo kugelt nicht mehr, sondern sieht aus wie die anderen Autos auch. Philip Rosedale heißt inzwischen Philip Linden und Second Life zittert vor Version 1.17 (Teleport und Suche ... ).
Wer sich den 2007er Twingo in SL zu Gemüte führen möchte, kann das in aller Ruhe tun: Renault Italia hat eine Insel gebaut, auf der man mit dem neuen Auto einige Proberunden drehen kann. Besonderes Feature: Die Lackierung kann aus den Originalfarben ausgewählt werden und für den Fall, dass der Wagen nicht anspringt, wurde eine Hebebühne installiert. Die Anleitung ist auf englisch und italienisch, durchschnittlich begabte Avatare sollten aber damit zurecht kommen. Fahrberichte werden gerne entgegengenommen! Bitte Kommentarfunktion nutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib was nettes. Hm?