Freitag, 6. Juli 2007

Endlich: Katzencontent

Früher waren wir nur ein kleines SL-Busunternehmen. Inzwischen ist mehr daraus geworden: Wir sind Teil der Blogosphäre! Das bringt natürlich auch gewisse Pflichten mit sich. Eine davon ist die Erstellung von so genanntem Katzencontent.


Eine der Legenden des Web 2.0 besagt, dass dieser Mann hier uns allen das Freitags-Catblogging beschert hat: Anstatt über ihre sonstigen Themen zu berichten, fügen Blogger freitags einen Text, ein Bild oder einen Film über Katzen ein. Eigene oder andere, ganz egal. Die Bedingungen sind nur: Es muss freitags sein und es muss eine Katze dabei sein.

Nun gut: Hier ist unser Freitagsbeitrag, frisch aus Second Life: Katze, nachdenklich, Sonnenaufgang.

Mit Dank an Ann für die Katze… Ann: hoffentlich bis bald in SL!

[Nachtrag: Nun musste ich doch noch Markus' Grafik eins weiterdrehen:]


Kommentare:

  1. Ooooh, ich bin ganz gerührt, lieber Nuschi! Meine Katze - in deinem Blog!

    Ich freu mich schon, bald eine ausgiebige Kaffeefahrt bei dir zu buchen. Hab schon richtig Entzug (nicht nach Kaffee, aber nach dem liebenswerten Bus-Team)!

    AntwortenLöschen
  2. Na wenigstens hast du auf die Katzenallergikerinnen und -allergiker Rücksicht genommen. Was mir sonst als Katzencontent geboten wird, löst bei mir einen äußert realen und überhaupt nicht virtuellen Juckreiz in der Nase und in den Augen aus.
    Danke für die Rücksichtnahme!

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?