Freitag, 14. September 2007

Beam me up, Nuschi!

Jetzt, da Nuschi die halbe Zeit von seiner Fortbildung "Improvisiertes Schweißen mit Streichholz und Himbeerdrops" abgelenkt wird, kann ich Ihnen, liebe Leser, ja ein kleines Geheimnis anvertrauen.


Immer wenn mein Lieblingsbusfahrer mich auf TovaDok II absetzt, weil er denkt, ich würde meinen wöchentlichen Kurs "Kontemplatives Kieselzählen für Anfänger" besuchen, überfliege ich heimlich den Zaun zum Nachbargrundstück und fröne meiner dunklen Leidenschaft. Es ist mir ein bisschen peinlich, aber - ähem - ich bin ein Trekkie. Wenn Sie nicht wissen, worüber ich hier schreibe, folgen Sie mir einfach ins Star Trek Museum of Science. Sie finden mich bestimmt im Museumsgarten, wo ich kichernd vor den trefflichsten Nachbauten extra- und intraterrestrischer Raumschiffbesatzungen stehe, die das Zweite Leben zu bieten hat.


Erinnern Sie sich noch an die Star Trek Folge, als Tasha Yar von dieser hyper-intelligenten Öl-Lache... nein? Schade.

Aber vielleicht wollen Sie ja mal
ein Holodeck benutzen oder probieren, wie Romulanisches Ale schmeckt. Dann besorgen Sie sich doch einfach ein Busticket und lassen sich von Second Travel zum Museum chauffieren. Am besten, Sie fragen nach der Haltestelle mit den Kiesel-Kursen. Aber - psssst! - von mir haben Sie das nicht!

.

.

.

.


... Und an Horta erinnern Sie sich auch nicht???

Kommentare:

  1. dann gebe ich auch zu, dass die öllache mittlerweile zum buspersonal gehört (abt. schmierdienst) und von mir ins arbeitsleben re-integriert wird. mein nebenjob: intergalaktischer bewährungshelfer

    AntwortenLöschen
  2. http://2ndtravel.blogspot.com/2007/06/slelections-2007-lieferung-4.html

    da kann man sie zB sehen

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?