Montag, 10. September 2007

Burning Life 2007

Unser Bus Unternehmen organisiert natürlich auch einen Ausflug zur diesjährigen Burning Life, eine sehr sehenswerte, nicht kommerzielle SL Art Ausstellung im Stil der Expo.

Über 250 Künstler konnten sich bis zum 07.09.2007 anmelden um ihre Kunst auf einem verbrannten Lehmboden, der der Nevada Wüste nach empfunden ist, zu präsentieren.
Das Gelände ist in der Tat riesig.
Ärgerlich ist nur, das ich die Anmeldung verpennt habe
So bleibt mir nur ein Besuch.

Jeder größere Event braucht natürlich seinen Skandal, oder sein Skandälchen.
Bei dieser Sculptur, die auf übermäßigen Wasserverbrauch im FL hinweisen möchte, war die Brustpartie und "untenrum" zeitweise durch zwei Zensorship Kästen verhängt. Second Life Insider postulierte den "Nippelgate" bei "Burning Live".
Da bleibt mir nur ein Schulterzucken und dummgucken als Reaktion.
Bei meinem Besuch sah ich von Zensurkästen an den beschriebenen Stellen nämlich nüscht.
Wer sich über weitere Künstler und Ausstellungsstücke informieren möchte, kann dies beim Burning Life Blog tun: http://burninglife.com/




Kommet all und staunet hier:
http://slurl.com/secondlife/Burning%20Life%20(Diablo)/133/76/25




Viel Spaß

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib was nettes. Hm?