Mittwoch, 5. September 2007

Lesung: Freitag in SL-Frankfurt!

Der Busfahrer liest live aus seinem Buch "Mit dem Bus durch Second Life"!

Freitag abend um 9
kann jeder, der Lust hat, auf der SIM Frankfurt City im DID Voice Café vorbeischauen und zuhören - natürlich auch Fragen stellen.

Momentan sitzt Nuschi in der Werkstatt inmitten der Sammlung lagfreier Bodenprimbleche und blättert hektisch im Buch hin und her, um geeignete Lesestellen zu suchen. Öffentlich vorlesen ist schließlich keine Sache, die ein Busfahrer jeden Tag macht. Dies zu lahm und das zu kurz... hier zu einfach, da zu schnurz... vielleicht könnte sich jemand melden und einfach mal sagen, was gelesen werden soll? Und wie lang?
Die Einladungen sind jedenfalls raus, hier und da sind wir auch schon vermeldet. Wer noch eine Inworld-Einladung möchte, sollte sich per IM melden! Die Lesung wird per Voice Chat stattfinden. Zuhörer werden also gebeten mit der aktuellen Programmversion zu erscheinen und die Stimmfunktion aktiviert zu haben (das bedeutet nicht, dass man selbst auch sprechen muss. Wer nicht kann oder will, braucht ja kein Mikrofon anzuschließen. Fragen und Kommentare gern per Tastatur! Hinterher kann man Voice auch wieder disablen. Nur Kopfhörer oder Lautspecher sollten zum zuhören an sein). Anfahrtsbeschreibung: siehe gestern.

Liebe Leser, bitte kommt zahlreich und seid komplett unkritisch, dann wird das ein fröhlicher Abend - na ja, falls Nuschi bis dahin weiß, was gelesen werden soll!

Kommentare:

  1. Sei nicht traurig, lieber Nuschi! Auch Kollege Goethe, der bekanntlich dereinst mit seinem Reisebus Italien durchquerte, hätte sich schwer damit getan, einzelne Stellen aus seinem Reiseführer herauspicken zu müssen.

    Hier meine (Seiten-) Zahlen des Tages - wie immer ohne Gewähr:
    22 - 24, 90 - 92, 121 - 123, 220 - 222.

    Hast du eigentlich genügend Autogrammkarten vorbereitet?

    AntwortenLöschen
  2. ann, vielen dank! tatsächlich hatte ich drei der vier stellen auch schon markiert!
    dank auch für den vergleich mit goethe - ich halte ja die gleichsetzung mit dem antiken busreisenden odysseus und seinem chefblogger homer für passender, weil ich so bescheiden bin!
    autogramme? eher nicht, oder? eine kleine busüberraschung gibts für alle zuhörer!

    AntwortenLöschen
  3. menno,
    was hast Du mit meinem (anonymen) Kommentar gemacht? Weg isser...

    ~Homer~

    p.s.: 90ff war dabei, und Stellen ohne Querverweise :-)

    AntwortenLöschen
  4. liebe vita - danke! ich hab nichts gelöscht und eigentlich sind anonyme kommentare auch aktiviert... komisch!

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?