Mittwoch, 26. September 2007

Writer's Style (3)

Diese Gastkolumne soll euch helfen, bessere Avatare zu werden. Das fängt früh an, möglichst am ersten Tag. Was habt ihr an eurem ersten Tag in SL gemacht? Jemand hat euch einen Freebieladen empfohlen und ihr seid da hin und habt euch die Taschen vollgestopft, stimmt’s?

„Ich will alles!“ ist auf Dauer die falsche Einstellung für Second Life. Setzt euch eine Obergrenze: Männer kommen normalerweise mit 500 Gegenständen (+ Fahrzeuge) hin. Frauen versuchen bitte, die Anzahl der Objekte im vierstelligen Bereich zu halten (40.000 ist nicht vierstellig).

Dass man Sachen aus dem Inventar auch löschen kann, habt ihr schon gemerkt? Gilt aber nur, wenn man danach auch den Papierkorb leert!
Die nächste Aufgabe ist: Spielt nicht mit allem gleichzeitig! Eine Eiswaffel in der Hand, während man tanzt, sieht nur ein bisschen dämlich aus. Eine Trillerpfeife zur Zigarette löst Unter-18-Verdacht aus.
Eine Kalaschnikowa über der Schulter, während man Bettwäsche ausprobiert, geht gar nicht!

Immerhin… der hier hat die Hände frei. Und den Mund scheint’s auch. Aber seine dritten Zähne um den Hals!

PS: Nein, das bin nicht ich auf dem Bild. Makemea steht eher auf IQ als auf MG's.

Kommentare:

  1. Sei doch nicht so hart, liebe Mak, ist doch romantisch!
    Erinnert mich daran, wie ich damals mit Che im Ikea von Havanna... hach... aber das ist lange her.

    AntwortenLöschen
  2. du warst mit ner havanna im ikea? und die haben dich nicht rausgeschmissen?
    wow!
    "che"... das ist ein regal, oder?
    liebe grüße, nuschi

    nächste station: köttbullar!

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?