Sonntag, 7. Oktober 2007

Volkshochschule

Kein kontemplativer Trainspotting-Rumhäng-Sonntag gestern bei Second Travel! Und auch keine Spaßfahrten zu Outdoor-Sport oder Nackte-Frauen-Gucken (ääh, hier!). Nein, Bildung war dran!
Gerade noch pünktlich trafen wir bei der VHS Goslar auf Rockcliffe ein. Dort startete um 21 Uhr die Sonntagsfragestunde "Scripten" (danke, Kalvin, für einige interessante Anregungen).
Bevor es losging, hat man uns noch die Klassenzimmer gezeigt und ein bisschen was über die Kurse erzählt (danke dafür an Tiz!).
Die Volkshochschule Goslar (Homepage und Sprechstunde von Lexa Merlin hier) hat ihre SL-Niederlassung schon im Frühjahr eröffnet und inzwischen ein Riesen-Angebot an Kursen im Programm. Wer, wie Nuschi, das letzte Mal vor den Sommerferien reingeschaut hat, sollte mal wieder zum Stöbern kommen.

Teilweise geht es dabei um Dinge, die man nur in SL braucht. Immer mehr Veranstaltungen drehen sich aber um Themen aus dem Real Life.
M
ontagabends empfehlen wir zum Beispiel die Mumienvorlesung "Antikentalk Ägypten" um 21 Uhr. Auch SL-Neulinge können sich ruhig umschauen: die Teilnahme an den Kursen ist entweder kostenlos oder sehr preiswert.
Lernen in SL ist eine der Anwendungen, für die das Medium ideal ist: Ohne die Textlastigkeit anderer e-learning-Angebote können Dozenten hier zeigen, sprechen, schreiben, vorbasteln und in Bewegung setzen, was ihr Publikum begreifen möchte (Fotobeispiel: Ägypten).
Wir warten, bis "Daimler-Getriebeaufhängungen stabilisieren für Anfänger" auf dem Programm steht - dann werden sämtliche Hostessen zwangsverpflichtet!

Kommentare:

  1. test ... oder mal wieder passwort vergessen?

    AntwortenLöschen
  2. hmmm, scheint zu funktionieren.
    Also, aufgemerkt Funaria, wollten/sollten wir nicht auch mal Kurse anbieten, an der FH?
    Wenn ich mich so in der Sandbox umsehe (vor allem die HH-Bauten, Scherz :-) dann kommen mir Grundkurs-Bauen und vor allem Kurse im Texturieren in den Sinn.
    Was meinen Sie?

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?