Mittwoch, 7. November 2007

Koblenz

Der Kaiser ist da (also Kaiser Wilhelm, nicht Kaiser Franz jetzt)! Das Reiterstandbild, das auf dem sogenannten "Deutschen Eck" steht, der Landzunge wo die Mosel in den Rhein mündet, bei Koblenz. Jetzt in Second Life.
Ein klassisches Busreiseziel!

Geschickterweise ist aber außer dem Kaiser auch das restliche Deutsche Eck zu besichtigen: Neben dem Foto vom ollen Willem steht bei unserem Stopp natürlich die Festung Ehrenbreitstein auf dem Programm.
Hier wird Kunst gezeigt. Wie die Macher der hübschen SL-Region dem Reporter von second-life-info erzählt haben, sollen hier wechselnde regionale Künstler ausgestellt werden.
Unten, am Rhein, ist - naturgetreu - ein kleiner Campingplatz aufgebaut. Die herrlich spießigen Wohnwagen kann man dort sogar kaufen. Aufstellen natürlich nicht! Wo kämen wir da hin, wenn hier jeder seinen Campingkram, wie er will...
Und dann gibt es in Koblenz noch Shops, Party und Musik (Termine vor Ort). Unsere gepflegte Großstädter-Arroganz hält uns zwar davon ab, am Deutschen Eck zu tanzen, aber wir empfehlen auf alle Fälle einen Besuch auf dieser neuen SIM.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib was nettes. Hm?