Mittwoch, 12. Dezember 2007

Das Tankerunglück

"Guten Abend, meine Damen und Herren,
das unbedachte Fahrmanöver eines deutschen SL-Busfahrers hat heute vor der SL-Insel >Okeanos für eine Umweltkatastrophe gesorgt.
Aus dem Tanker '>Lepidoptera' liefen bis zur Stunde mehrere Tonnen Rohöl der Sorte 'Texture Black' aus. Mehrere verklebte Avatare mussten von Hilfskräften versorgt werden.
Da sich auf Okeanos (wie auch auf der >Nachbarinsel Meteora) ein, eben erst eröffnetes, Büro der amerikanischen Wetter- und Ozeanographiebehörde NOAA befindet, war sehr schnell ein Schiff zur Stelle, um das Öl aufzufangen.
Unklar ist bisher, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Offenbar hat der Busfahrer neulich seine Fahrerlaubnis verloren und war nun der Meinung, in internationalen Gewässern auch ohne Führerschein unterwegs sein zu dürfen. Dazu hatte er den Bus auf Amphibienantrieb umgebaut.
Bei der Vernehmung durch die Küstenwache erklärte Busfahrer Martynov, er habe den Tanker wohl übersehen.
Kapitän Bernd Celt, der den Öltanker trotz einer Vollbremsung nicht zum Stehen gebracht hatte, ist bislang nicht vernehmungsfähig, da er bei Abnahme der obligatorischen Blutprobe in Ohnmacht fiel und seither seinen Rausch ausschläft.
--- San Francisco. Der Chefentwickler von Linden Lab, >Cory Linden..."

Kommentare:

  1. Nushi .. wie konntest du nur ... bist du irre ? Na da fehlt nur noch der Seenotrettungskreuzer der DGzRS der dich dann verarztet. Nur soviel und das schon mal vorab.Der erste dieser Art liegt schon auf meinem Reissbrett. Indienststellung vorraussichtlich nächste / übernächste Woche. Näheres Dazu in meinem BLOG

    Greetings

    MT Willis

    AntwortenLöschen
  2. Seenotrettungskreuzer. Cool. Ich mach mich direkt auf die Suche nach einem SL-Meer mit Windstärke 10!
    Was ist die maximale Wellenhöhe und Gischtintensität, die der neue Windlight-Viewer bietet?

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte ein selbstgebautes Schlauchrettungsboot (Danke an Hallogene für die Beseilung)im Angebot und Rettungswesten. Als Hostess in diesem Unternehmen muss man ja für alle Eventualitäten gerüstet sein.

    AntwortenLöschen
  4. Rettungswesten / Schlauchboot ? Hoffentlich sind die nicht so teuer gewesen wie im RL (1200.-€ / Stück) und die Hostess ist hoffentlich Seefest *ggg*. Nushi: Windstärke 10 ? Wie Langweilig ... *lol* haste nicht was stärkeres (Tsunami Welle) im Angebot? Dann lohnt sich wenigstens das rausfahren. Keine Ahnung - im Übrigen - was der Windlight darstellen kann .. habs ja noch nie gebraucht *ggg*.Btw. Hab heute mit dem Bau begonnen!

    Greets from Outerworld

    MT Willis

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?