Dienstag, 11. Dezember 2007

Tierschutz in SL? Viel zu spät!

Nichts für zarte Gemüter ist die Nachbarinsel von >Stratos Home Rezzable (siehe Annapurnas Reisebericht von gestern): >Stratos Legend Rezzable verzichtet zwar auf Pelzmäntelshops und darbende Dickhäuter, ist aber trotzdem gruslig.

Thema hier: Knochen.

Knochen erwachsener Drachen.

Ziemlich viele Drachen.

Mit Flügeln dran.


Also Flügelknochen.

Mit Krallen an den Füßen.

Und so Klauen.


Und mit Zähnen.

Spitzen Zähnen.

Definitiv kein Ort für Busreisen mit ängstlichen Gästen. Deswegen bieten wir an dieser Stelle auch nur einen >Link für Selbstfahrer an.
Den
aber mit Empfehlung!
Anscheinend ist alles, wo "Rezzable" draufsteht, ein lohnendes Reiseziel!

1 Kommentar:

  1. Sooooooo eine schöne Insel!
    Und die mageren Kerlchen wirken trotz ihres Handicaps munterer, als so mancher Avatar. ;-)

    (Ist es nicht immer wieder erstaunlich, zu was begabte Erbauer imstande sind, wenn sie zuviel Zeit haben?) :-)

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?