Dienstag, 18. März 2008

Der Stern ist weg

Das musste ja früher oder später passieren!
Seit heute ist der Stern weg. Nicht der am Bus - da passen wir drauf auf. Nein, der auf der SL-Niederlassung "vom Daimler" (wie wir Exilschwaben sagen).
Und nicht nur der Stern ist weg, sondern gleich die ganze Niederlassung.
Heute hat die zuständige Agentur, nach etwas über einem Jahr, die Insel dicht gemacht.
Auf der >Website schreiben sie, dass sie ihren "Test mit positiven Ergebnissen abschließen":
"Einer der wichtigsten Aspekte: 3D-Welten stellen einen Kommunikationskanal dar, der in Zukunft mehr an Bedeutung gewinnen wird" - und sie versprechen, das Thema weiterhin zu verfolgen.

Wir hatten viel Spaß mit Mercedes-Benz-Island, schade dass es zu ist! Gut - sie hatten keine Werkstatt. Das haben wir ihnen im >Buch schon angekreidet (S.197). Und sie haben sich auch nie für den Bus interessiert. Nicht mal einen Schlüsselanhänger oder eine Mütze haben wir geschenkt bekommen! Eigentlich haben sie uns völlig ignoriert. Wir waren doch Luft für die! Was ist das eigentlich für ein arroganter Laden?!
Zur Versöhnung und zum Abschied kommt hier nochmal das erste Video, das wir überhaupt bei Second Travel gezeigt haben, und zwar schon im Mai 2007: "Eine Runde im Bus", produziert in den Celt'schen Filmstudios, aufgenommen auf der MB-Insel:


Link: sevenload.com

Ach ja: Und das legendäre >Unfall-Video ist natürlich auch dort entstanden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib was nettes. Hm?