Donnerstag, 24. April 2008

Das Logo-Geheimnis

Pssst! Erinnern Sie sich? Habe mich unter die Bären begeben – undercover. Befinde mich auf den Spuren des Linden™-Komplotts. SL™ in den Händen von Bären – und nur Sie, geschätzte Leser, kennen die Wahrheit.

Sie werden nicht glauben, was ich heute Nacht in Erfahrung gebracht habe!
War Ihnen das neu
inSL™- Würfel-Logo nicht auch von Anfang an suspekt? So scheußlich, dass irgendetwas an der Sache faul sein muss? Heute sehe ich klarer - ich habe die Designerin aufgespührt!

Ger Linde (Name von der Redaktion geändert) ist eine Aussteigerin. Einst war sie eine gefragte Grafikerin, heute hält sie sich mit kitschiger Auftragskunst über Wasser. Im »Dinky Bears Village tarnt sich Ger Linde als Bär unter Bären. Denn die Künstlerin muss sich verstecken.

Als Ger Linde noch im Labor arbeitete, war sie eine enge Vertraute der Führungsspitze. Aber Ger Linde hatte ein Geheimnis: sie kämpfte im Untergrund für die Rechte unterdrückter Angestellter. Ihre Organisation war die BIS – die Bears in Slavery.

Vor einigen Wochen flog Ger Lindes Doppelleben auf. Seitdem ist sie abgetaucht. Was ihre Lage so gefährlich macht, liebe Leser, ist nicht ihre rebellische Vergangenheit. Vielmehr ist es das brisante Geheimnis, das sie mit in ihr Versteck genommen hat. Denn nur Ger Linde weiß: sie haben ihr das Logo geklaut!





Note: no logo was harmed for this pic

Kommentare:

  1. Weiss eigentlich schon jemand was über die Identität der anderen Bären (auch im Dschungel sind einige aunzutreffen)???

    AntwortenLöschen
  2. Vor allem die Bären in den Baströckchen erscheinen mir doch mehr als verdächtig. Da ist was im Busch!

    Ich bleibe dran! :)

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?