Montag, 21. April 2008

Ich kann sehen! Ich kann sehen!

Liebe Fahrgäste,
Sie werden sich vielleicht im Verlauf des letzten Jahres ab und zu über einen etwas eckigen Fahrstil gewundert haben, wenn Sie mit uns unterwegs waren.
Das lag daran, dass der Fahrer die meiste Zeit kaum etwas
gesehen hat (für technisch Interessierte: 64mb shared grafik auf 512mb Gesamtspeicher).
Das ist natürlich kein spätes >Schuldeingeständnis! Träumende Dozenten sind nach wie vor selbst für ihre Sicherheit zuständig!
Nun ist der neue Second Travel-Bordcomputer einsatzbereit (512mb Grafik allein!) und zur Feier des Tages versinken wir in einer Farb- und Formenorgie auf >Planet Mongo.
[Vielen Dank an Location Scout hallogen Haller!]
Diese Region von Second Life heißt so nach einem Schauplatz der SciFi-Serie >Flash Gordon.
Erbauer Lumiere Noir (Bildmitte) hat dem schwebenden Palast (Foto anklicken zum Vergrößern!) den dramatischen Namen Mongo World Domination Outpost 90210 gegeben. Lumiere hat übrigens auch den >Ivory Tower of Prims hochgezogen, mit allen Tutorials darin (s.Buch S.160)!
Mongo ist nur etwas für Reisende ohne Sehprobleme...
für alle Anderen gibt es hier einen ganz kurzen filmischen Gesamteindruck:

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zur Wunderheilung durch die Technik!

    Bei mir ist grade der totale Blackout angesagt.

    AntwortenLöschen
  2. Nuschi! Von wegen Schuldeingeständnis, hättest Du doch früher gesagt, dass die alte Gurke von Bus auf Windows läuft, dann wäre der Prozess nicht über die Beweisaufnahme hinausgekommen, aufgrund: a.) Unzurechnungsfähigkeit: denn welcher Mensch der bei Sinnen ist, vertraut schon Avatarleben Windows an oder aufgrund b.) eines bluescreen, den Du ja im Artikel nochmal schön präsentierst (ich nehme an die weissen Punkte sind der Dump auf dem Bildschirm) und damit würde ich auf Produkthaftung plädieren! Ansonsten allzeit ein paar Prozent freie CPU-Zeit unter den Rädern und hoffentlich ist das Fernlicht jetzt auch besser mit der neuen Grafikkarte! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Claudia, bevor du deinen blackscreen als Ausrede nutzt, SL zu verlassen, probier doch mal, ob vielleicht nur die energy-saving-Einstellungen so runtergeregelt sind, dass die Grafik verhungert. das gibt schnelle Abstürze - die man aber abschaffen kann.

    Lutz, der Prozess ist ja gottseidank gelaufen - und ich bin auch jetzt wieder auf XP! Aber Fernlicht hab ich nu ohne Ende!!!

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?