Sonntag, 25. Mai 2008

Nuschis Newbieschule (9)

"Heute wollte ich tanzen. Dazu bin ich in eine ziemlich leere Disko, die in einem Baumhaus untergebracht war. Dort konnte man die Tanzfläche anklicken und tanzen. Neben der Tanzfläche gab es einen Swimming Pool, wo ich ein bisschen gebadet habe.

Ich suchte mir dann aber doch lieber eine Disco, wo mehr Leute waren. Diesmal in Innenstadt. Es lief Technomusik mit einem DJ. Die Leute dort haben mich gleich begrüßt, das fand ich sehr nett, und sie haben im Wasser getanzt, weil sich plötzlich der Boden verflüchtigte. Das störte aber keinen, sondern sie packten ihre Badesachen aus. Schade nur, dass ich die Leute anfangs gar nicht gesehen habe und sie später dann ewig lange grau aussahen. Ich konnte mich auch kaum fortbewegen.

'Warum geht denn alles so langsam?' habe ich gefragt. Einer antwortete: 'Das liegt am Alter.' Stimmt das denn?"

"Es lag nicht am Alter, es lag am Lag (das letzte Lag mit ä sprechen!). Lag heißt Verzögerung. In SL entsteht Lag durch die Zeit, die alle Signale brauchen, um von hier nach Kalifornien und zurück zu kommen - das ist nur ein kleines bisschen - plus die Zeit, die der Server in Kalifornien braucht, um alles zu verarbeiten, was die Leute da veranstalten, plus die Zeit, die dein Rechner braucht, um alles darzustellen.
Wie viel Lag man hat, ist SL-tagesformabhängig. Generell geht alles auf vollen SIMs langsamer als auf leeren (voll heißt viele Avatare, aber auch: viele Gegenstände oder komplizierte Gebäude).
Was hilft:
- Avatar sparsam ausstatten.
- Ein paar Schritte von anderen Avataren weggehen.
- Dinge, die lang grau bleiben, mal mit der Maus 'anpeilen', dann auf einen anderen Ge
genstand zielen.
- Grafikeinstellungen runterdrehen.
- Manchmal Neustart (inkl. Einstellungen > Netzwerk > Cache leeren).
- Energie-Einstellungen vom Rechner checken: Kriegt die Grafik vollen Saft?
So ist das mit Second Life: Entweder man ist ganz allein, oder man wird zerquetscht!"
Fortsetzung >folgt.

A propos
zerquetscht: Die neue >Ruth ist da!
Also der Avatar, der erscheint, wenn mit der Avatar-Darstellung etwas schief geht. Der neue >Release Client zeigt >Wölkchen statt Strampelanzug-Mädchen.
Wer schickt
uns als erster ein Foto von sich als Ruth2.0, die etwa so aussehen müsste [Foto von >Kit Meredith]?
Bitte als Screenshot (
Strg+"Druck"), damit wir den Namen lesen können!

[UPDATE]


Die neue Ruth heißt Lore!

Liebe Grüße von den
Second Travel
Style-Beraterinnen,
die sowas natürlich
als erste checken
müssen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreib was nettes. Hm?