Donnerstag, 10. Juli 2008

Ein Abstecher nach Lively

Nuschi als Google-Noob.
Gestern öffnete >lively.com, der 3D-Chat von Google, den Zugang zu all den Zimmern, die von den "Bewohnern" dort geschaffen werden können.
Natürlich waren wir gleich dort. Den Bus mussten wir draußen lassen, genau wie alles andere Inventar, das nur in Second Life funktioniert.
Aber die Leute dort waren die Gleichen! Es scheint, als sei gestern Tout SL in einer großen Welle bei Lively reingeschwappt. Noch (?) fehlen dort aber die vielen Möglichkeiten, die SL bietet: Eigene Gegenstände erzeugen, bruchlos von Raum zu Raum gehen, Avatare frei gestalten usw.
Und wie es sich gehört, hatten wir Neulinge auch mit Login-Schwierigkeiten und Lag zu kämpfen - wir kennen uns ja damit aus.
Vielleicht basteln wir mal eine Haltestelle in Lively. Alles was man dazu braucht, ist ein kostenloses Google-Konto (vor Ort erhältlich), um alles in Ruhe beobachten zu können. Wer darüber nachdenkt, das irgendwann mal zu machen, tut's besser gleich: die Name-Grabber sind nämlich schon unterwegs und >sichern sich bekannte SL-Namen!
Für unsere Fahrgäste haben wir die wichtigsten Features als Filmchen zusammengestellt:

Gehen (durch Ziehen des Avatars mit der Maus), Chatten (mit Sprechblasen, gewöhnungsbedürftig), Benutzen und Bewegen von Gegenständen, Umziehen des Avatars (per Menü), Animationen durchspielen (Rechtsklick auf den eigenen Avatar oder einen der Anwesenden öffnet Menü) und Kamerasteuerung (ähnlich wie in SL, nur ohne ALT-Taste).
Dazu kommt noch die Möglichkeit, in den eigenen Räumen Websites und Filme zu zeigen - >HTML-on-a-Prim ist bei Lively also von Anfang an dabei.

[UPDATE:] Die Second Travel-Insel ist eröffnet. Hier gehts lang:


Kommentare:

  1. tipp: mit der rechten maustaste die kamera-neigung ändern!
    habe für meine insel einen hübschen dino im shop gefunden:
    http://sl-toolbar.blogspot.com/2008/07/die-zukunft-ist-jetzt.html
    gruß
    life

    AntwortenLöschen
  2. Sieht witzig aus - vielleicht kommt eines Tages ja ne Macversion dazu. Vom Erscheinungsbild her scheint es aber stark an Kinder und Jugendliche gerichtet oder täuscht das?

    AntwortenLöschen
  3. Lively läuft - und alle SL-Bewohner haben sich eine Ferieninsel dort zugelegt, wie es scheint.
    Für SL-Downtimes oder schlechte Zeiten...

    Dummerweise sind die Kommunikationsmöglichkeiten nicht so prickelnd. IMs an Unbekannte scheint es nicht zu geben und bis man sich mit allen seinen Freunden in Lively wiederbefreundet hat, muss man sie alle wohl erst mal getroffen haben - schwierig, wenn jeder nur auf seiner Insel sitzt.

    Vielleicht hätte sich Google einen Gefallen getan, wenn sie erstmal wenigstens einige "Rooms" miteinander verbunden hätten. Ein soziales Netzwerk setzt nun mal nicht nur das Soziale voraus, sondern auch das Netz. Wenn beides fehlt, ist das Werk recht bescheiden.

    Und ein Netz soll das doch sicher mal werden, oder? Ich stelle mir (in einiger Zukunft, ja!) eine Google-Erde vor, auf der sich jeder seine "Shell", wie sie es nennen, irgendwo aufbaut. Und zwischen den Zimmern ist dann doch bitteschön etwas?! TP only wollnwanich.

    Dieses "Dazwischen" (oder auch "Draußen") pflastert Google dann wohl mit Werbung zu, natürlich für jeden User eigene virtuelle Plakate, je nach Profil... so gut kennen wir die Entwickler dort ja schon.

    Nutzergenerierte Inhalte kommen sicher bald, Stimmübertragung sollte ja auch unproblematisch sein, das schafft sogar LL ziemlich pannenfrei.
    Die Bedienung ist sehr einfach. Mehr Möglichkeiten würden sie allerdings auch erschweren.

    Ganz ohne Bugs ist Lively nicht. Die Turnschuhe, die Nuschi besorgt hat, entpuppten sich beim Anziehen als Clogs oder Pantoffeln oder sowas... andere "ershoppte" Klamotten landeten nie im Inventar... die Wasserfläche um die Insel eignet sich hervorragend dazu, Gegenstände zu versenken und nicht wiederzufinden... die anfänglichen Login-Schwierigkeiten wurden ja schon erwähnt...

    Beobachten wir Lively mal weiter. Eh wir uns umgucken, kauft Google die LL-Windlight-Abteilung. Dann sitzen wir in SL im dunkeln und Lively wird schön.

    (Erscheinungsbild an Jugendliche: Dann solltest du erstmal die Geräusche hören, die bei Verchattung bestimmter Smileys plötzlich losbrechen!!!)

    AntwortenLöschen
  4. Geht schon TP von SL nach Livley?
    LOL

    AntwortenLöschen
  5. Nuschi: cu, lively! ich hab gelesen, google schließt dich zum 31.12.
    -lively has left the room-

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?