Freitag, 5. September 2008

Unser SL soll schöner werden - Ad Farms raus

Im Zeitalter des Internet geht ja alles wahnsinnig schnell.
Es ist nicht einmal ein
Dreivierteljahr her, dass >wir über "Ad Farms" berichtet haben - und schon reagiert unsere amerikanische Tochterfirma Linden Lab!
Auf dem >Official Blog erläutert Jack L. die
neue Anordnung von ganz oben:
Rotierende, nervende Werbewürfel, die nur den Zweck haben, den SL-Nachbarn derart auf die Zwiebel zu gehen, dass diese das Gelände überteuert aufkaufen, um nicht länger gestört zu werden, sind ab 1. Oktober verboten.
Jedenfalls auf dem Festland von Second Life. Auf privaten Inseln darf weiter jeder wurschteln.

Ohne Zweifel ist die Regelung ein großer Vorteil für die wackeren Bungalowbesitzer, die das Mainland bevölkern - und auch für uns Reisende!

Danke, Lindens.

Kommentare:

  1. Ja! Die Linden! Mir hat's gefallen.
    Eine der wenigen, wirklich zielführenden Maßnahmen. Wenn aber alle dagegen sind mach ich natürlich auch mit.
    Nieder mit der Rotation!
    We Shall Overcome! Venceremos!
    Alle Räder stehen still.....!

    Wieso eigentlich am 1 Oktober?
    Warum nicht am 11.September oder 3.Oktober.

    AntwortenLöschen
  2. Timo Daehlie hat mich eben auf den langen Strang an Reaktionen im offiziellen FORUM aufmerksam gemacht:

    http://forums.secondlife.com/showthread.php?t=280361

    [Memo an Hostessen: Wer bringt mir demnächst mal bei, wie man hier in den Kommentaren Links klickbar macht?]
    Grüße, Nuschi

    AntwortenLöschen
  3. so öffnet sichs leider nur im kleinen Fenster, ich bekomme das auch noch hin, das sich dafür ein neues öffnet, und wenn, dann verrat ich Dir wies geht ;)

    AntwortenLöschen
  4. öffnen im großen fenster geht so (endlich weiß ich auch mal was):

    beitragstitel anklicken, so dass auf der seite nur noch der eine beitrag angezeigt wird.
    jetzt sind die kommentare unten im normalen fenster zu lesen und öffnen auch die links normalgroß.

    danke lore!

    AntwortenLöschen
  5. Also, jetzt hab ich gelernt, wie es gehen könnte und dann bekomm ich vom Kommentar Fenster beim Versuch zu veröffentlichen folgendes gesagt:

    Ihr Attribute "TARGET" is not allowed. Code kann nicht übernommen werden.

    Wer verrät wies vielleicht trotzdem geht, bekommt inworld von mir einen Ring maßgefertigt! Nach Wunsch mit Namen!

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?