Samstag, 1. November 2008

Katholische Kirche in Second Life

Gerade im Moment, da ich dies schreibe, stößt die Erzdiözese Freiburg "in neue Dimensionen vor", wie sie auf ihrer >Homepage erzählen:

Die >Kirche St. Georg wird eröffnet.
Offiziell, als Projekt der richtigen Katholischen Kirche, und einer realen Kirche nachempfunden. >Die
steht auf der Insel Reichenau in der Nähe von Konstanz.

Hier in SL sollen ab sofort Gottesdienste und gemeinsame Gebete angeboten werden und man kann sich über die Kirche informieren.
Abends sollen Präsenzzeiten angeboten
werden. Für die übrigen Zeiten gibt es immerhin etwas zu gucken. Kirchenbaumeister Augustinus Foggarty hat versucht, das Gebäude mit der Ausstattung möglichst originalgetreu nachzubauen.
Es gibt sogar eine e
nge Krypta, in die man steigen kann.
Vor einigen Wochen haben wir >die Baustelle schon mal besichtigt und uns alles erklären lassen.

Bei der Eröffnung war eine bunte Menge von Avataren anwesend (auch Furrys und ein Schmetterl
ing).
Augustinus und Benedetto, alles Gute mit eurer Kirche!
[Direktreise >ab hier]

1 Kommentar:

  1. Augustinus Foggarty2. November 2008 um 00:04

    Gerede weil’s katholisch ist, darfst du auch die Dame nicht vergessen: Anastasis.

    (Und Yoda und Benedikt …)

    Danke – und schau wieder mal rein!
    Gustl

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?