Montag, 24. November 2008

Mont Saint Michel (und andere Inseln)

Das ist Moeka Kohime.
Moeka lebt in Japan, spricht japanisch, koreanisch und ganz wenig englisch, schreibt einen >japanischen SL-Blog und hat mich letzte Woche mit einer der tollsten Inseln in dieser weiten SL-Welt überrascht!
Moeka hat den >Mont Saint Michel nach- gebaut, ganz allein und super- detailliert.
Man kann dort spazieren gehen und Läden mieten. Es gibt auch Mode, vor allem natürlich Schul-Uniformen.
Anscheinend tragen Japanerinnen ja nichts anderes.
Der Auto- und Busverkehr ist stark eingeschränkt.
Wir empfehlen zu fliegen und die Sichtweite vorher auf das Maximum einzustellen, das der Rechner hergibt.
Dann sieht der Berg sogar von Unterwasser gut aus.



Andere Michel-Touristen lockten uns dann auf eine weitere sehenswerte Insel: nach >Rustica. Hier werden nebenbei Möbel verkauft.
Hauptsächlich aber lohnt
sich auch hier das rumgucken! Alte Burgmauern und malerische Abgründe verbreiten mulmige Gefühle, und zur Entspannung kann man hinterher ein paar nette Kugeln auf die NachbarSIM "LagNMoor" abfeuern.
Die dritte Insel, die wir heute vorstellen wollen, heißt >Sylt. Jaaa, wir haben >schon mal über Sylt berichtet. Dieses ist ein anderes.
Optisch ist die Location schlichter als die beiden Ziele oben. Aber immerhin kann man das Rote Kliff und den Strand und den Leuchtturm und diese wunderbaren Holzstege durch die
Dünen anschauen.
Ist doch auch was.
So, und wer sich in letzter Zeit beklagt hat, dass hier zu wenig Travel vorkommt, der möge bitte diese Ziele abklappern und dann hier begeistert berichten, wie's war!

[Wer hier mehr sehen möchte, sollte die Bilder anklicken. In größer sehen sie nämlich wirklich unglaublich gut aus!]

Kommentare:

  1. Na, jetzt weiß ich endlich, wieso die Japaner immer so viel fotografieren ;-). Mont Saint Michel ist wirklich der Hammer! Danke für den Tip, Nuschi!

    Josh.

    AntwortenLöschen
  2. Uii, Danke für diese Tipps... die Bilder vom Mont St. Michel sehen wirklich beeindruckend aus, das wird sich /me unbedingt mal "live" ansehen...

    LG - Judy

    AntwortenLöschen
  3. Begrüßen Sie zu the sim Nuschi ! Ich werde Moeka von dieser Stelle erzählen.

    AntwortenLöschen
  4. Da ich das wunderbare Bauwerk auch schon in echt besichtigt habe, war ich natürlich neugierig... und ich bin echt begeistert, es ist soo großartig gemacht, echt der Hammer.
    Danke für Tip!

    AntwortenLöschen

Schreib was nettes. Hm?